Aktuelles

04.12.2016

Nikolausfeier beim TVE

Am gestrigen Nachmittag versammelten sich über 70 Kinder mit Eltern und Großeltern im Gemeindehaus in Lünern, um gemeinsam auf den Nikolaus zu warten. Nachdem zusammen vom großen Kuchenbuffet geschlemmt wurde sowie gebastelt und gesungen wurde, war es dann endlich soweit: Auf seiner großen Reise machte der Nikolaus auch bei den kleinen Sportlerinnen und Sportlern des TV „Eintracht“ 1898 Lünern/Stockum Halt. Er verkündete viel Lob aber auch einige mahnende Worte. Natürlich erhielten am Ende alle Kinder eine kleine Weihnachtstüte.

Ein toller Nachmittag, der allen viel Spaß gemacht hat!

Der TVE-Vorstand bedankt sich für die finanzielle Unterstützung beim TVE-Förderverein sowie bei privaten Spendern!

Nikolausfeier

18.11.2016

TVE-Ehrenvorsitzender mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet

Bei der „Nacht des Sports 2016“ wurde der TVE-Ehrenvorsitzender Adolf Küppers von Bürgermeister Werner Kolter für seine jahrzehntelange Ehrenamtsarbeit geehrt! Wir freuen uns Adolf Küppers in unseren Reihen zu haben und sind dankbar für sein Engagement – ohne ihn wäre der TVE nicht da wo er heute steht!

Adolf

06.11.2016

Einladung zum ''Weihnachtsbaum to go 2016“

Ein vorweihnachtlicher Spaß und Höhepunkt ist das Aussuchen des Weihnachtsbaumes, der die Freude auf die besinnlichen Festtage noch mehr steigert – unser kleines Weihnachtsgeschenk an Dich und Deine Familie.

Wir möchten abseits vom Weihnachtstrubel ein paar Stunden in gemütlicher vorweihnachtlicher Atmosphäre verbringen:

Unser Ziel ist das kleine Sauerlanddorf Wallen, dort kannst Du Deinen persönlichen Weihnachtsbaum aussuchen. Vor der Weihnachtsbaum-Fällaktion stärken wir uns nochmal auf dem kleinen Weihnachtsmarkt, wo garantiert heißer Kakao, Glühwein und andere Leckereien auf uns warten.

Los geht´s am Samstag, den 10.12.2016 um 10.00 Uhr an der Turnhalle!

Zur organisatorischen Planung bitten wir um kurze Rück-/Anmeldung per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 02303-5948445 (Anrufbeantworter)

Einladung Wallen 2016

03.11.2016

Lasst uns froh und munter sein…

 Nikolaus Bild

… wir laden herzlichst zur Nikolausfeier ein!

Am Samstag, den 03.12.2016

um 15 Uhr

im Gemeindehaus Lünern

Die Einladungen werden in den Übungsstunden verteilt – dort auch die Anmeldungen wieder abgeben und / oder in die TVE-Briefkästen in der Turnhalle oder am Vereinsheim am Sportplatz einwerfen.

Einladung Nikolausfeier_Einladung

31.10.2016

Unser kleiner Beitrag zur aktuellen Ausstellung des Hellweg-Museums…

Playmobil

Darüber hinaus kann die Original-TVE-Satzung aus dem Gründungsjahr 1898 bestaunt werden!

Die Ausstellung „Sänger, Turner, Schützen – Vereinswesen in Unna 1777 bis 1933“ läuft (seit gestern) bis zum 21. Mai 2017. Geöffnet ist das Hellweg-Museum mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen von 14 bis 17 Uhr.

10.10.2016

Gutes Laufwetter beim 19. Hellweglauf

Das “Gute-Wetter-Loch” bescherte auch in diesem Jahr dem Veranstalter TV „Eintracht“ 1898 Lünern/Stockum e.V. wieder gutes Laufwetter beim 19. Internationalen Hellweglauf um Lünern und Stockum. Gut 300 Aktive aus den heimischen Bereich, aus Ostwestfalen, dem Sauerland, dem Ruhrgebiet, dem Münsterland und dem Rheinland stellten sich in den verschiedenen Laufdisziplinen den Konkurrenten.

(Aus dem „Hellweger Anzeiger“ :) Tim Voß siegte 2009 und 2010 sowie 2012 und 2013: Seinen fünften Streich beim Internationalen Hellweglauf in Lünern verpasste Tim Voß knapp. Der Unnaer wurde über fünf Kilometer Zweiter und musste seinem Teamkollegen der LG Olympia Dortmund, Mohamed Hamadi, den Vortritt lassen. Beide Athleten trennten nur vier Sekunden. Die Siegerzeit: 17:10 Minuten. Der Streckenrekord von Sven Serke aus dem Jahr 2014 (15:36 Minuten) geriet nicht in Gefahr, obwohl das Rennen sehr schnell war. Als Dritter kam Lars Goecke in 18:05 Minuten ins Ziel. Der Sieger aus dem Jahr 2011 und mehrfache Zweite und Dritte freute sich riesig über den abermaligen Sprung auf das Treppchen. (…)Bei den Frauen siegte die U16-Läuferin Angelina Geitz (TSV Kirchlinde) vor Lara Reifers und Maiko Rauschen (beide LGO Dortmund). Die routinierte Dagmar Schädel (TG Holzwickede) musste sich in 21:11 Minuten mit dem vierten Platz zufrieden geben. Lokalmatadorin Jana Paul wurde Neunte. Auch sie startete in der Altersklasse WJU16.

Auch über zehn Kilometer dominierten die jungen Läufer aus Dortmund. Bei den Männern siegte Janne Straub (LG Olympia). Seine Teamkollegen Tiago da Silva und Simon Klein wurden Dritter bzw. Vierter. Dazwischen „mogelte“ sich Yannick Schönfeldt (Marathon Soest) auf Rang zwei. Zoe Straub folgte ihrem zwei Jahre jüngeren Bruder Janne auf das Siegerpodest.

Sie gewann die Frauen-Konkurrenz vor Marie-Christin Severin vom MC Menden (49:47 Min.)und Jennifer Louisa Holt (50:34 Min.)

Petra Rüdebusch von LSF Münster war auf der Halbmarathon-Strecke die 1. Frau im Ziel und holte sich mit 1:33:31 Min. den Sieg vor der zweitplatzierten Stefanie Branz (01:40:12 Min.) . Dritte wurde Regine Tank in 1:40:53 Min. Gesamtsieger bei den Männern wurde Ludger Schröder, der mit 1:16:55 Min. das Rennen vor Volker Greis vom Lauf Team Unna (1:19:09 Min.) für sich entschied. Auf den 3. Platz folgte Peter Haas von der LG Olympia Dortmund (1:21:38 Min.).

Den Bambinilauf über 800 m gewann Frederik Holthoff aus Hamm vor Lilly Döring und Kian Zakikhani. Fina Greis vom Tus Hemmerde wurde Vierte vor Josefine Wendel vom TVE.

Bei dem zum 2. Mal durchgeführten Schülerlauf über 3km gingen 18 Läuferinnen und Läufer an den Start – Der Erste, der die Ziellinie überschritt war nach 11 Minuten Ben Rittscher (RW Unna) vor Neo Friese (MC Menden) und Lars Franken (DJK Werl) – die Siegerin wurde die Bielefelderin Ann-Christin Ströning (12:05 Min.) vor Nike Friese (MC Menden) und Karolina Haas (LG Olympia).

Die 5km als Walking-Strecke nutzen in diesem Jahr nur 5 Walkerinnen und Walker. Die Platzierungen lauten: 1. Frank Lutz vom TVE Lünern/Stockum, 37:16 Min / 2. Edgar Heckmann (LSF Unna 2000) / 3. Karin Freitag (Lauffreunde Bönen/ 4. Brigitte Bastert (LSF Unna 2000) / 5. Torsten Glade (Lauffreunde Bönen)

Als erster der 17 gestarteten Walker über 10 km kam Frank Peter vom TBS Herne nach 1:02:51 Min. vor Piotr Grzyballa und Dieter Freitag von den Lauffreunden Bönen ins Ziel. Bei den Walkerinnen gewann Birgit Peter (TBS Herne, 1:07:35 Min.) vor den ortskundigen Startinnen Katja Löbbe und Kathi Tholl.

Leo Bohne finishte als ältester Läufer des Tages. Die weiteste Anreise nahm Christian Gederski aus Dessau auf sich! Beide wurden mit Ehrenpokalen ausgezeichnet.

Zum Abschluss des sportlichen Nachmittages konnten sich die LäuferInnen und Zuschauer stärken und wurde mit Getränke, Gegrilltem oder selbstgebackenen Kuchen versorgt.

Am Ende konnte das Organisationsteam mit einer rundum gelungenen Veranstaltung sehr zufrieden sein. Der TVE-Vorstand bedankt sich bei allen Sponsoren sowie dem THW, dem Sanitätsdienst und dem Team von Time & Voice. Weiterhin gilt der Dank den zahlreichen freiwilligen Helferinnen und Helfer an der Strecke sowie im Zielbereich.

Der TVE-Vorstand gratuliert allen Läuferinnen und Läufern zu ihren tollen Ergebnissen und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

IMG 20161010 WA0024

IMG 20161010 WA0025

IMG 20161010 WA0026

09.10.2016

Erste Foto-Eindrücke von unserem Hellweglauf...

Danke Verena Huske - TeamHuskeFotografie

 

Collage

 

09.10.2016

Es ist geschafft … DANKE an alle Helfer, Sponsoren, Zuschauern und natürlich Läuferinnen und Läufer!

Der 19. Hellweglauf in Lünern ist vorbei…
Als Vorsitzende des TVEs möchte ich mich bei allen von ganzem Herzen bedanken. Ohne Euch wäre der Lauf nicht möglich gewesen

Ein großes DANKESCHÖN an alle freiwilligen Helfer und fleißigen Hände im Hintergrund! Ihr habt einen super Job gemacht – ich ziehe den Hut vor Eurer Arbeit!

Gleichzeitig möchte ich mich bei allen Partnern und Sponsoren bedanken - gemeinsam haben wir sehr viel erreicht: DANKE für die Unterstützung und das persönliche Engagement!

Und last but not least natürlich ein großes DANKESCHÖN an alle Teilnehmer sowie Zuschauer an der Strecke. Wir hoffen, der Lauf hat Euch/Ihnen mindestens so viel Spaß gemacht wie uns, und wir würden uns sehr freuen, Euch/Sie nächstes Jahr wieder bei unserem Jubiläums-Lauf begrüßen zu dürfen.

gez. Katrin Grieper

05.10.2016

„Start frei“ für den Hellweglauf…

Nur noch wenige Stunden bis zum ersten Startschuss in Lünern... am Sonntag beginnt mit dem ersten Lauf um 11.00 Uhr der 19. Internationaler Hellweglauf rund um Lünern und Stockum. Sollte das Wetter mitspielen, gehen die Organisatoren des TV „Eintracht“ 1898 Lünern/Stockum e.V. davon aus, dass wie in den vergangenen Jahren über 300 Läuferinnen und Läufer dem Startschuss von Schirmherr Bürgermeister Werner Kolter an der Grundschule in Lünern entgegenfiebern. Mit 80 ehrenamtlichen Helfern und der Unterstützung des THWs sowie des Deutschen Roten Kreuzes soll ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden. Vor allem wünscht sich der Vorstand des TVEs die Begeisterung der Zuschauer. „Es wäre schön, wenn sich Zuschauer entlang der Strecke einfinden. Die Unterstützung ist für die Läufer eine wichtige Motivation“, meint Katrin Grieper, 1. Vorsitzende des TVEs. Von einer starken Teilnehmerquote gehen die Veranstalter bei den Läufen der Kinder und Jugendlichen aus: die Bambinis starten über 800m, ehe die Schüler auf die 3-Kilometer lange Strecke gehen. Auf den Hauptstrecken über fünf, zehn und 21,1 Kilometer werden wieder viele altbekannte Gesichter aus der Laufszene erwartet. „Aber auch einige Lünerner werden die Laufschuhe schnüren und neben Privatpersonen werden auch Mitglieder des Schützenvereins sowie Kameraden der Löschgruppe Lünern mitlaufen!“ freut sich Katrin Grieper. Kurzentschlossene können sich noch am Veranstaltungstag bis eine halbe Stunde vor dem Start des jeweiligen Laufes vor Ort anmelden. Umkleide- und Duschmöglichkeiten stehen in der Turnhalle und im Hellwegbad zur Verfügung. Das Hellwegbad kann darüber hinaus auch genutzt werden, um nach dem Lauf einige Bahnen zu schwimmen. Neben Verpflegungsständen auf den längeren Strecken, wird natürlich auch für das leibliche Wohl im Start-/Zielbereich gesorgt. Dort befindet sich auch ein kleiner Bereich für die Kinderbespaßung inkl. Hüpfburg.

Der Hellweglauf ist für alle Läufer geeignet, allerdings empfiehlt der TVE im Vorfeld eine ärztliche Untersuchung. Jeder Teilnehmer läuft auf eigene Verantwortung. Die drei erst-platzierten Läuferinnen und Läufer jeder Strecke erhalten einen von örtlichen Unternehmen gespendeten Pokal. Darüber hinaus wird auch eine Ehrung mit Sonderpokalen für den jüngsten, ältesten und weit angereisteten Sportler sowie des teilnahmestärksten Vereins erfolgen. Alle Teilnehmer können sich nach dem Lauf eine persönliche Urkunde im Internet ausdrucken.

29.09.2016

Endspurt für die Voranmeldung zum Hellweglauf

Noch bis zum 03.10.2016 können sich die Läuferinnen und Läufer online für den 19. Hellweglauf am 09.10.2016 voranmelden! Danach ist eine Nachmeldung nur noch am Veranstaltungstag bis ca. 30 Minuten vor dem jeweiligen Start in der Grundschule Lünern möglich!

Der Hellweglauf startet am 09.10.2016 um 11.00 Uhr mit dem 10km-Lauf!

Foto

   
© TV "Eintracht" 1898 - Lünern/Stockum e.V.

Anmeldung