Willkomen beim TVE

 

12.07.2017

Der Jubiläums-Hellweglauf findet nicht mehr statt

Der TVE-Vorstand hat sich nach reiflichen Überlegungen sowie langen Diskussionen mit dem Gesamtvorstandsteam dazu entschlossen, dass der 20. Hellweglauf in diesem Jahr nicht mehr stattfindet wird.

„Wir haben diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen und können die mögliche Enttäuschung der Läuferinnen und Läufer über die Absage nachvollziehen, aber eine monatelange Vorbereitungszeit für das ehrenamtliche Vorstandsteam sowie der Einsatz von über 70 freiwilligen Helfern am Laufwochenende wurden zuletzt nicht belohnt“ so die Aussage des Vorstandes.

Stattdessen wird der TVE am 07.10.2017 einen Tag der offenen Tür mit einem bunten Rahmenprogramm für Jung und Alt veranstalten.

foto

 

05.07.2017

Neue(r) Übungsleiter(in) für Schwimmen gesucht!

Wir suchen DICH für unsere Schwimmabteilung – Wassergymnastik

Wir suchen eine/n Übungsleiter/in für unsere beiden Wassergymnastik-Stunden im Hellwegbad Lünern am Donnerstagabend.

Bei Interesse oder Fragen bitte melden unter schwimmen(a)tve-luenern.de oder unter 02303/5948445 .

verstaerkung

 

30.06.2017

Erfolgreiche Leichtathleten beim TVE

Zwei Leichtathletinnen des TVE Lünern/Stockum nahmen erfolgreich an verschiedenen Wettkämpfen in letzter Zeit teil. Beim 16. Buchenwaldlauf in Welver erreichte Josefine Wendel in der U8 einen ungefährdeten Start/Ziel-Sieg in der Altersklasse U8 über 800m. Donna Macke erreichte ebenfalls den 1. Platz im Bambinilauf und ließ den anderen 74 Starterinnen keine Chance. Beim Westernlauf im Fort Fun Freizeitpark sprang für Josefine Wendel bei schwerem Terrain der 2. Platz raus. Weiter ging es am 09.06.2017 beim Schwerter Stadtlauf. Hier zeigten sie sich wieder in bester Wettkampfform und es gab einen 1. Platz für Josefine Wendel in der U8 und einen 2. Platz für Donna Macke in der W7 zu feiern. Am darauf folgenden Samstag erlief sich Donna Macke einen 2. Platz beim Werner Stadtlauf in der U8, obwohl sie hier noch bei den Bambinis hätte starten können. Josefine Wendel machte es ihr am Sonntag nach und schaffte beim Trailrun in Sundern-Hachen auch den 2. Platz. Am 25.06.2017 starteten beide Mädchen beim 1. Mendener Citylauf in der U8 über 1500m.  Josefine Wendel erreichte mit großem Vorsprung den 1. Platz und Donna Macke den 4. Platz, obwohl sie die jüngste Starterin im Feld war. Bei 14 Starts hat Josefine Wendel damit 10x Platz 1, 3x Platz 2 und 1x Platz 3 erreicht.

la

 

25.06.2017

Neue(r) Übungsleiter(in) für Schwimmen gesucht!

Wir suchen DICH für unsere Schwimmabteilung.

Wir suchen eine/n Übungsleiter/in für unsere Schwimmgruppen (Kinder- und Jugendgruppen) am Dienstag von 17 bis 20 Uhr.

Bei Interesse oder Fragen bitte melden unter schwimmen(a)tve-luenern.de oder unter 02303/5948445 .

verstaerkung

 

25.06.2017

Tag 2 des Frauen-Selbstverteidigungskurs beendet!

2 Tage lang gab es für die Teilnehmerinnen des Frauen- Selbstverteidigungskurses Infos, Tipps und Tricks, rund um das Thema Selbstbehauptung / Selbstverteidigung durch Kursleiterin Anja Derksen. Dabei wechselten sich Theorie und Praxis immer wieder ab. Trotz des brisanten Themas haben die Teilnehmerinnen eine Menge Spaß und freuen sich schon auf den 3. Teil.

sv-kurs

 

11.06.2017

TVE-Völkerballerinnen erkämpfen 3.Platz in Berlin

Bei strahlendem Sonnenschein musste sich die Völkerball-Damen-Mannschaft vom TVE beim Beach-Völkerball-Wettkampf des Internationalen Deutschen Turnfest  in Berlin den starken Gegnerinnen aus Ostwestfalen, dem Rheinland sowie dem Saarland stellen. Trotz des regelmäßigen Trainings war man im Vorfeld unsicher, ob man sich mit den „großen“ Mannschaften messen könnte – überraschenderweise ungeschlagen überstand man die Vorrunde und zog somit direkt in die Qualifikation um die Plätze 1-3 ein. Hier musste man sich jedoch den anderen Gruppen-Ersten geschlagen geben und landete letztendlich auf einem erfolgreichen 3. Platz.

Die restlichen Tage in Berlin wurden  von den Völkerballerinnen fürs Sightseeing sowie das Zuschauen bei anderen Wettkämpfen auf dem Deutschen Turnfest genutzt – Die TVE-Damen hatten eine tolle Zeit in Berlin!

voelkerball

 

11.06.2017

Wir suchen Dich !

verstaerkung

Wir suchen motivierte, engagierte, junge Leute für unser Vorstandsteam:

 Abteilungsleitung Turnen

Wir suchen Unterstützung für eine unserer größten TVE-Abteilungen, der Turnabteilung! Der Job der Abteilungsleiter / Abteilungsleiterin ist sehr vielfältig und interessant – eine tolle Mannschaft an Übungsleitern steht Dir zur Seite.

Bei Interesse oder Fragen, kontaktiere bitte vorstand(a) tve-luenern.de  

 

04.06.2017

„STEP BY STEP“ in Berlin eingetroffen

Die TVE-Frauen-Tanzgruppe Step by Step ist gestern in Berlin eingetroffen – neben den Völkerball-Frauen nimmt die sympathische Gruppe um Trainerin Anette Heuer und Co-Trainerin Mary Möritz an den Wettkämpfen beim deutschen Turnfest teil.  Die Vorfreude auf die Wettkämpfe und die so besondere Atmosphäre beim Deutschen internationalen Turnfest war schon vor Reiseantritt in die Landeshauptstadt Berlin groß – Die Tänzerinnen wollen ihr Bestes geben, um NRW so gut wie möglich zu vertreten.

„Schlaflosigkeit – Gespenster in der Nacht“, das ist das Thema des Tanzes von Step by Step 1, die in der Altersklasse 30 + starten. Doch so schnell lassen sie sich nicht von Albträumen schrecken und zu guter Letzt endet – nicht nur im Tanz – hoffentlich alles gut!

Diese Frauenpower verkörpert auch Step by Step 2 (50+). Ihr Tanz schildert das Leben einer Frau, die sich nicht unterkriegen lässt und schließlich stärker als zuvor ihr Leben meistert, eben als „Supergirl“.

Wir drücken die Daumen….

tanzen_stepbystep1_turnfest      tanzen_stepbystep2_turnfest

 

 

30.05.2017

Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin! Völkerball-Frauen zum Turnfest

Die TVE-Völkerballerinnen gehen auf große Reise Richtung Berlin – zum Deutschen Turnfest. Die  weltweit größte Wettkampf- und Breitensportveranstaltung findet alle 4 Jahre statt – dieses Jahr vom 03. bis 10.06.2017 in Berlin. Erstmals werden die Völkerball-Damen jedoch nicht am Pokalturnier sondern am Beach-Völkerball-Wettkampf teilnehmen. „Aufgrund der fehlenden Meisterschaftsrunde in unserem Gau und der damit fehlenden regelmäßigen Spielpraxis, haben wir uns entschlossen „nur“ am Freizeitturnier teilzunehmen“ so die Aussage der Mannschaft „Beim Beach-Völkerball werden auch weniger Spielerinnen eingesetzt, was uns auch gelegen kommt, da wir schul- und berufsbedingt nur mit einem Teil unserer Mannschaft nach Berlin reisen werden“.

 

img_0123

 

25.05.2017

„Dschungeltanz“ beim Stadtteilfest

Einen zauberhaften „Dschungeltanz“ zeigten heute die Kleinsten der TVE-Jazztanzgruppe –  die „Fire Flies“ –  auf dem Stadtteilfest des Gesangsvereins „Sangeslust“ am Schulhof der Grundschule.

stadtteilfest

 

22.05.2017

Zweimal Platz 1 für die TVE-Leichtathleten

Josefine Wendel und Donna Macke nahmen erfolgreich am 17. Buchenwaldlauf in Werl-Welver teil. Nach einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg sicherte sich Josefine Wendel mit großem Vorsprung den 1. Platz im 800m-Lauf der U8.
Im Bambinilauf ließ Donna Macke den 74 Starterinnen keine Chance und lief ebenfalls auf den 1. Platz.

buchenwaldlaufbuchenwaldlauf2

 

 

 

 

 

 

07.05.2017

TVE-Leichtathleten in Ennepetal am Start

Bei sommerlichen Temperaturen traten am 06.05.2017 zwei Athleten vom TVE Lünern/Stockum beim Lederer Cup in Ennepetal an. Tom Wendel absolvierte den 2000m Schülerlauf (U12) erfolgreich und Josefine Wendel errang im Schülerlauf (U8) über 1000m den 1. Platz. Bei nunmehr 9 Starts in ihrer Wettkampfklasse stand sie sieben Mal ganz oben auf dem Siegerpodest, bei noch einem 2. und einem 3. Platz.

 

06.05.2017

Internationaler Museumstag am 21.05.2017 im Hellweg-Museum Unna

Mit dem Museumstag am 21.05. endet auch die Sonderausstellung zum Unnaer Vereinswesen Sänger, Turner, Schützen. Vereinswesen in Unna 1777 bis 1933“ . Für diese Ausstellung hat der TVE u.a. die Original-Satzung dem Hellweg-Museum zur Verfügung gestellt.

Das Programm beginnt um 11 Uhr.

 

01.05.2017

TVE-Leichtathleten am langen Wochenende unterwegs

Die Leichtathleten vom TVE Lünern/Stockum waren dieses lange Wochenende erfolgreich auf verschiedenen Wettkämpfen vertreten. Am Sonntag beim Neheimer Citylauf und traumhaften Wetterbedingungen mussten sich die Athleten großer Konkurrenz stellen. Bei über 60 Startern errang Ben Huske den 9. Platz, Josefine Wendel bei über 80 Startern den 2. Platz und Donna Macke den 1. Platz in jeweils ihrer Altersklasse über 1150m.

Am 1. Mai starteten weitere vier Athleten beim Kamener Volkslauf. In der Klasse U8 belegten Josefine Wendel den 1. Platz und Donna Macke den 3. Platz. Ruben Macke erreichte den 5. Platz in seiner Altersklasse. Linnea Macke nahm am Bambini Lauf teil.

tve-la

 

20.04.2017

Freie Plätze beim Aktiv-Fit-Kurs am Mittwoch

Der TVE bietet neben dem gewohnten Sport- und Bewegungsangebot verschiedene Kurse, u.a. auch 3 vom DTB-zertifizierte „Aktiv-Fit – Haltung und Bewegung“-Kurse. Diese Kurse richten sich an Frauen und Männer aller Altersgruppen, die als Neu- und Wiedereinsteiger mit Spaß an Bewegung ihr Wohlbefinden aktiv beeinflussen wollen. Die 12 Einheiten werden vor allem Elemente für die Mobilisation und Kräftigung des gesamten Bewegungsapparates beinhalten.

Bei dem am 26.04.2017 beginnenden Mittwochs-Kurs um 19.00 Uhr sind noch wenige Plätze frei!

TVE-Mitglieder zahlen 60€, Nicht-Mitglieder zahlen 85€. Der Kurs kann durch die Krankenkasse bezuschusst werden.

Bei Fragen und/oder Anmeldung: aktivfit@tve-luenern.de  oder telefonisch unter: 02303-5948445

 

13.04.2017

 ostern-hp

 

07.04.2017

neu beim TVE: CROSSTRAINING

crosstrainingtve

TVE-Cross-Training ist ein intensives Kraft- und Cardiotraining, das aus vielen funktionellen Übungen besteht, die fortlaufend variieren und mit hoher Intensität durchgeführt werden müssen. Ziel ist es, dass der Kursteilnehmer eine ganzheitliche Fitness aus Kraft und Ausdauer erreicht. Das TVE-Cross-Training beinhaltet Übungen und Bewegungsabläufe aus verschiedenen Sportarten wie Turnen, Leichtathletik oder Gewichtheben und wird mit kleineren Hilfsmitteln aber vor allem mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt. Die Trainingseinheiten werden kurz aber intensiv ausgeführt und ähneln stark einem klassischen Zirkeltraining. Alle Trainingseinheiten basieren auf natürlichen Bewegungsabläufe, die auch oft im Alltag verwendet werden. Der Fokus wird sich in diesem Kurs auf die fünf motorischen Grundfähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit richten, die intensiv mit immer wieder neuen Kombinationen aus verschiedenen Übungen trainiert werden.

Schnupperstunde am DI 25.04.2017 um 19.15 Uhr in der Turnhalle (ab 02.05.2017: 10x dienstags um 19.15 Uhr)

Eine Anmeldung unter crosstraining(a)tve-luenern.de wäre wünschenswert!

Alle Details findest Du unter „Kurse“ : http://tve-luenern.de/crosstraining/

 

 

06.04.2017

Neuer Kurs beim TVE: Walking

Wir starten nach den Osterferien 2017 einen neuen Walking-Kurs rund um Lünern/Stockum. Alle Details findest Du http://tve-luenern.de/walking/

walking

 

05.04.2017

TVE-Leichtathletin Josefine Wendel beim Marler Haardklinik-Lauf

Bei idealen Lauftemperaturen startete Josefine Wendel vom TVE Lünern-Stockum am 02.04.2017 beim 16. Marler  Haardklinik-Lauf. Sie erreichte in einer Zeit von 2:36 min den 1. Platz in der Altersklasse U8 über 650m. Dies war ihr dritter Start in diesem Jahr und ihr dritter Sieg. Herzlichen Glückwunsch – toller Erfolg!

image1

 

31.03.2017

TVE-Leichtathleten starten beim Werler Frühlingslauf

Bei strahlendem Sonnenschein starteten vier Leichtathleten vom TVE Eintracht Lünern-Stockum beim 2. Werler Frühlingslauf des DJK Grün-Weiß Werl. Im Bambinilauf erreichte Linnea Macke bei ihrem 1. Lauf den 6. Platz. In einem voll besetzten Starterfeld errang Josefine Wendel in der U8 einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg und Donna Macke den 6. Platz.

Ben Huske erreichte bei starker Konkurrenz einen guten 3. Platz seiner Altersklasse.

werl

21.03.2017

TVE-Völkerball-Jugend in Karlsruhe

Der Völkerball-Nachwuchs  des TVE Lünern-Stockum folgte der Einladung zu einem großen Turnier nach Baden-Württemberg. Mit dem Wissen auch gegen starke, rein männliche Teams zu spielen, stand der Spaß im Vordergrund. Mit 20 Mannschaften war der Spielplan so gut besetzt, dass auf Zeit gespielt werden musste. Im Training erprobt, ist das junge Team mit dem zusätzlichen Druck souverän umgegangen. Darüber hinaus zeigten Spielerinnen einmal mehr ihre individuelle Klasse. Das gute Zusammenspiel wurde am Ende völlig unerwartet mit dem 4. Platz belohnt. „Jede Spielerin hat sich deutlich nach ihren Fähigkeiten in den Dienst der Mannschaft gestellt. Sie so zu sehen, ob beim Training oder während eines spannenden Spiels, erfüllt mich mit Freude und Stolz“ Nora Becker, Trainerin. Gespielt haben: Nina Karpa, Joane Mevius, Sophie Mümken, Lilly Scholz-Wittig, Leana Stanislawski, Annika Tholl, Katharina Tholl und Laura Wischmann.

 

voeba_karlsruhe

 

17.03.2017

Jahreshauptversammlung 2017

Alter Vorstand ist auch neuer TVE-Vorstand

Am vergangenen Freitag fand im „Alten Lehrerhaus“ die diesjährige Jahreshauptversammlung des TV „Eintracht“ 1898 Lünern/Stockum e.V. statt. Vor knapp 40 Anwesenden begrüßte der Vorstand neben den Mitgliedern, Gästen auch den Ehrenvorsitzenden des TVEs, Adolf Küppers.

Nach dem Abarbeiten der üblichen Regularien konnte der stellvertretende Vorsitzende, Stefan Klusenwirth, zahlreiche treue Mitglieder des TVEs ehren: Nach 50 Jahren Mitgliedschaft wurden Lothar Wierike, Klaus Ruhfaut und Wilhelm Albert (in Abwesenheit) zu Ehrenmitgliedern ernannt. Seit 40 Jahren gehören dem TVE Helga Imhof, Waltraud Lange, Ilse Vogt und Brigitte Nass (nicht anwesend) an, Christel Margner ist 25 Jahre dabei.

jhv-2017-ehrungen-2

Im weiteren Verlauf der Versammlung gab sowohl der Vorstand als auch die einzelnen Abteilungsleiter einen Rückblick auf das sportliche Geschehen des vergangenen Jahres: Nach wie vor wird im TVE Sport in verschiedenster Weise vom Kleinkind bis zu den Senioren angeboten. Gerade im Kinder- und Jugendbereich tut sich im TVE viel: Eltern-Kind-Turnen, Kinder-Turnen, Judo, Leichtathletik, Tanzen und Schwimmen stehen hier zur Verfügung. Besonders die Kinder-Schwimmstunden im Hellwegbad haben starken Zulauf. Aber auch die Erwachsen kommen im TVE nicht zu kurz: Ballsportarten ebenso wie (Rücken-)Gymnastik und Jazztanz für Frauen und Seniorensport. Dazu kommen Schwimmen, Leichtathletik sowie die große Gruppe der Boule. Neben den normalen Übungsbetrieb bietet der TVE auch verschiedene Kurse (Yoga, Aktiv-Fit, Familien-Judo) erfolgreich an – für Sommer ist ein Wochenend-Kurs „Selbstverteidigung für Frauen“ geplant!

Insgesamt muss jedoch darauf aufmerksam gemacht werden, dass das freiwillige Engagement erneut nachgelassen hat. Viele Sportler gehen in Ihrer Abteilung ihrem Sport nach und überlassen andere Aufgaben dem Gesamtvorstand. Allen Mitgliedern sollte bewusst sein das Vereinsleben anders geht: Auch hier gilt es daran zu arbeiten und die Mitglieder für die Pflichten zu sensibilisieren.

Im Anschluss gaben die Kassiererin sowie Schatzmeisterin in ihrem Kassenbericht Erläuterungen dazu ab. Sie fassten zusammen, dass die Kassenlage gut ist und ein Überschuss erzielt wurde. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, die die hervorragende Kassenführung bestätigten und der Aussprache zu den vorherigen Tagesordnungspunkten, wurde die Jahresabrechnung 2016 genehmigt und der Vorstand entlastet.

Bei den folgenden Wahlen wurden die Amtsinhaber bestätigt. Vorsitzende Katrin Grieper wird mit ihrem Team in der folgenden 2 Jahren weiterhin die Richtung vorgeben. Rabea Wierike schied als Abteilungsleitung Turnen nach 4-jähriger Vorstandsarbeit aus – dieses Amt konnte nicht neu besetzt werden.

Der Vorstand dankte in seinem Schlusswort allen Abteilungs- und Übungsleitern für Ihren Einsatz, ohne die so ein breites Sportprogramm, wie der TVE es anbietet, nicht möglich wäre. Ebenso ging der Dank an alle Helfer bei allen sportlichen und außersportlichen Veranstaltungen sowie an alle Sponsoren des Vereins. Damit ging eine harmonische JHV zu Ende.

 

17.03.2017

NEU: Selbstverteidigungs-Kurs NUR für Frauen „Ich bin nicht so stark wie Du … Aber ich kann mich besser wehren als Du erwartest!“

Leider steigen die Gewaltwellen in Deutschland weiter – die häufigsten Opfer sind Frauen und körperlich Schwächere.

Setzen Sie Grenzen! Wehren Sie sich! Jetzt!

Unser Selbstverteidigungskurs im Sommer 2017 ist darauf ausgerichtet Frauen zu helfen mit brenzligen Situationen umzugehen.

Der Kurs ist für jede Frau geeignet und setzt keine besonderen sportlichen Eigenschaften voraus!

Kontakt: judo(a)tve-luenern.de

sv-kurs

12.03.2017

TVEler bei der Sportabzeichen-Verleihung

Die offizielle Verleihung des Sportabzeichens fand am Sonntag, den 12.03.2017 im Festsaal Deihfus in Unna-Massen statt.Die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Renate Nick sprach ihre Anerkennung für die geleisteten sportlichen Erfolge im vergangenen Jahr aus und lobte das Engagement der ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfer.

Insgesamt 1051 Sportlerinnen und Sportler aus Unna hatten im letzten Jahr das Deutsche Sportabzeichen erworben. Ein Teil davon nahm die Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)  in einer vom Stadtsportverband Unna initiierten Veranstaltung persönlich entgegen. Mit dabei waren auch einige kleine und große Vereinsmitglieder des TVE Lünern/Stockum e.V. So auch Frank Zschieschang, der das goldene Sportabzeichen erhielt und zudem für seinen Einsatz als Sportabzeichenprüfer geehrt wurde. Ebenso dabei waren Sascha Tiemens und seine Tochter Amelie, die sich über ihre Auszeichnungen in Gold freuten. Als Belohnung für sportliche Familienleistung wurden Katja und Sascha Arens mit ihrem Sohn Moritz mit dem Familiensportabzeichen geehrt.

img-20170314-wa0000

11.03.2017

TVE- Leichtathleten beim Ruhrtallauf

Bei strahlendem Sonnenschein starteten zwei Leichtathletinnen vom TVE Eintracht Lünern-Stockum beim 42. Ruhrtallauf des VFL Fröndenberg. In einem voll besetzten Starterfeld errangen Donna Macke in der Wettkampfklasse U6 in einer Zeit von 5:24 min und Josefine Wendel in der Wettkampfklasse U8 in einer Zeit von 4:25 min jeweils den 1. Platz über 1000m. Sie hatten beide einen Vorsprung zur Zweitplatzierten von knapp einer Minute.

froendenberg-11-03-2017

 

08.03.2017

TVE zieht Jahresbilanz

Am Freitag, den 17.03.2017 steht um 19.30 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung des TV „Eintracht“ 1898 Lünern/Stockum im Alten Lehrerhaus (neben der Turnhalle) an. Neben Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie den Berichten des Vorstandes und aus den verschiedenen Abteilungen wird es turnusmäßige Vorstandswahlen geben. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen der TVE-Mitglieder.

 

03.03.2017

Es ist so weit: Unsere neue Homepage ist online!

Wir freuen uns sehr, Ihnen unseren neuen Webauftritt vorstellen zu können: Unter der bekannten Adresse präsentiert sich die TVE-Homepage nun grundlegend modernisiert und erneuert – mit eindrucksvollen Fotos aus den Übungsstunden.

Wir haben nun die Möglichkeiten, Sie  noch aktueller, strukturierter und auch übersichtlicher  über den TVE zu informieren. Des Weiteren können sich alle  Abteilungen und Teams noch besser auf unserer neuen Homepage darstellen und präsentieren.

Wie gewohnt werden wir Sie auch auf unserer neuen News-Seite regelmäßig über TVE-Neuigkeiten, auf dem Laufenden halten.

Ein großes Dankeschön an alle, die bei der Erstellung der Seite geholfen haben!

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Entdecken unserer Homepage. Selbstverständlich freuen wir uns über Ihr Feedback und sind für Anregungen und Anmerkungen genauso dankbar wie für Lob oder Kritik. Benutzen Sie hierfür doch einfach Kontakt-Formular.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

22.01.2017

Zusätzliche Trainingszeiten für Judo

Judo

Ab sofort stehen uns folgende zusätzliche Übungsstunden für Judo zur Verfügung:

freitags von 18.15 – 20.00 Uhr Kinder-/Jugend-Judo

freitags von 20.00 – 22.00 Uhr Fortgeschrittenen-Judo

trainiert wird in den Hellweg-Sporthallen in Unna

Der Übungsleiter ist Stefan Klusenwirth – Kontakt: judo@tve-luenern.de


22.01.2017

 Persönliche Sprechzeit beim TVE

Aufgrund örtlicher Schwierigkeiten kann die TVE-Sprechzeit nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung und / oder E-Mail stattfinden.

Wir werden versuchen zeitnah mit Ihnen ein Treffen abzustimmen! Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 02303-5948445 oder 0163-2781898 zur Verfügung!